Darum ist eine Immobilienmakler-Versicherung wichtig: Ein kleiner Fehler oder ein Missverständnis kann große Kreise ziehen: Bei einer versehentlichen Mehrfachvermittlung, ungenauen Grundrissberechnung oder unerwarteten Schäden an Immobilien können sechsstellige Schadenersatzforderungen die Folge und existenzbedrohend sein. Schützen Sie sich mit einer Immobilienmakler-Versicherung. Sie lässt sich modular zusammenstellen und passt so ganz individuell zu Ihrem Bedarf. SCHADENBEISPIELE: Zahlendreher bei Mieterhöhung: Nach der Renovierung eines 12-Parteienhauses soll sich der Hausverwalter im Zuge neu abzuschließender Mietverträge am ortsüblichen Mietspiegel orientieren. Ein Zahlendreher schleicht sich ein, statt des Mietzinses von 8,70 €/m2 legt der Verwalter vertraglich 7,80 € fest. Bei 12 Parteien und einer durchschnittlichen Wohnungsgröße von 65 m2 entgehen dem Eigentümer jährlich 8.424 € an M

Nicht nur für etablierte Unternehmen - warum auch Startups  diese Bereiche outsourcen sollten. Rechnungsschreibung / Zahlungseingangsüberwachung und das Mahnwesen machen Bauchschmerzen? So geht’s vielen etablierten Unternehmen und Gründern, wenn eine nachhaltige In-House-Lösung fehlt. Outsourcing als Alternative zahlt sich hier schnell aus - oft fehlt nämlich auch die Zeit und die Man-Power zeitnah Rechnungen zu erstellen. Man kennt dieses Phänomen - man bekommt für erhaltene Leistungen keine bzw. sehr spät eine Rechnung - mit genau eben dieser Erklärung. Das kann für Unternehmen schnell problematisch werden - dringend benötigte Liquidität zur Kostendeckung fehlt. Eine professionelle, zeitnahe Rechnungsschreibung ist daher existentiell. Auch ein gutes Mahnwesen ist für jedes Unternehmen zwingend erforderlich. Denn oft zahlen Kunden oder Geschäftspartner trotz eindeutiger Rechnungsstellung Ausst&auml